Teamentwicklung: Zusammenarbeit gezielt und nachhaltig fördern

Ziel

Sie wollen in Ihrem Verantwortungsbereich nachhaltig die Motivation, die Zusammenarbeit, den Zusammenhalt sowie die Identifikation mit dem Unternehmen fördern. Anlass sind geänderte Rahmenbedingungen bzw. aktuelle Schwierigkeiten. Das Seminar unterstützt Sie, die (bisherige) Teamarbeit zu analysieren und zielführende Veränderungen einzuleiten bzw. gemeinsam umzusetzen. Zudem können Sie von Anregungen und Erfahrungen der Teilnehmenden profitieren.

 

Teilnehmer/-innen

Führungskräfte, Projektleiter, Personalentwickler, Organisationsentwickler bzw. weitere Interessierte. Sie wünschen insbesondere für folgende typische Anlässe fundierten Input, praxisbezogene Trainingsmöglichkeiten, gezieltes und wertschätzendes Feedback sowie kollegialen Austausch:

Wechsel der Führungskraft bzw. Übernahme neuer Führungsverantwortung, Stärkung der Kundenorientierung, Veränderungen wesentlicher Ziele und Aufgaben, Neugründung eines Teams, Zusammenlegung bestehender Teams, Integration neuer Mitarbeiter, Behebung aktueller Schwierigkeiten.

 

Themenschwerpunkte

  • Rolle als Führungskraft bzw. Berater im Rahmen von betrieblichen Veränderungsprozessen
  • Merkmale eines „guten“ Teams, Analyse des Teams (Entwicklungsstand, Rollen etc.) und Ableitung von Veränderungen
  • Methoden und Tipps zur Planung und Durchführung von Teamentwicklungsmaßnahmen, u.a.:
    • Konzeption und Moderation von Teamworkshops
    • Praxisbewährte Übungen zur Reflexion und Neuausrichtung der Zusammenarbeit
    • Umgang mit Kritik, Widerstand, Ängsten bzw. Konflikten
  • Einbringen konkreter Anliegen und gemeinsame Bearbeitung in der Gruppe durch die Methode der Kollegialen Beratung.

 

Methodik

Erfahrungsaustausch, Trainerinput, Einzel-/ Gruppenarbeit, Gruppendiskussion, Präsentation, Reflexion, Feedback etc.

 

Veranstaltungsdaten

Termine bzw. Veranstaltungsorte sind in Planung.
Bei Interesse können Sie zwischenzeitlich das Inhouse-Angebot Teamentwicklung nutzen.

Dauer: 2 Tage
Uhrzeit: jeweils 9.00 bis ca. 17.00 Uhr (inkl. Pausen)
Anzahl: mindestens 6 und maximal 12 Teilnehmer/-innen
Preis: auf Anfrage

Darin enthalten: Teilnahme, Pausenverpflegung, Dokumentation, qualifizierte Teilnahmebescheinigung.
Details (z.B. Veranstaltungsort) erfahren Sie nach der Anmeldung rechtzeitig vor der Veranstaltung.

 

Anmerkungen

Durch fundierten Input, praxisbezogene Trainingssequenzen, Diskussionen und Feedback profitieren Sie umfassend und nachhaltig für Ihre Berufspraxis.

Das Training kann auch als maßgeschneidertes Inhouse-Seminar durchgeführt werden. In der Regel rechnet sich die Durchführung bereits ab 3 Teilnehmern. Ebenfalls möglich ist die Konzeption, Moderation und Begleitung anstehender Veränderungsprozesse in Kooperation mit Führungskraft und interner Personalentwicklung.

 

Trainer

Andreas Dotzauer besitzt langjährige Berufs- und Führungserfahrung als Personalmanager im Mittelstand und Konzernunternehmen sowie fundiertes Know-how im Bereich Betriebswirtschaft, Wirtschaftspsychologie, Führung, Personal-/Organisationsentwicklung, Change Management, Betriebliches Gesundheitsmanagement etc.
Als Leiter Personalentwicklung bzw. Personalleiter verantwortete er u.a. die Führungskräfte-Entwicklung und begleitete zahlreiche Veränderungsprozesse. Andreas Dotzauer ist seit vielen Jahren erfolgreich als Berater, Trainer und Coach tätig. Zudem ist er Dozent für Human Resources, Führung, Personalmarketing und Recruiting in Bachelor- und Masterstudiengängen an Hochschulen.

 

Anmeldung und Information

Sie haben Interesse? Melden Sie sich umgehend schriftlich an, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern. Nutzen Sie dazu bequem das Anmeldeformular (PDF Download) oder senden Sie einfach ein Fax bzw. eine E-Mail mit Ihrem Seminar- und Terminwunsch sowie Ihren persönlichen Daten.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung sowie Informationen zum weiteren Ablauf.

Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie gern unverbindlich Kontakt auf. Vielen Dank.